Stockcar@MSC-Barbarossa
Info's zum Ablauf

Stockcar@MSC Barbarossa



Informationen



Anreisetag

- Nennung abgleichen & unterschreiben

- Selbstauskunft (Versicherungsrelevante Fragen) ausfüllen

- visuelle Fahrzeugabnahme nach Regelwerk ggf. Auftrag zur Nachbesserung

- Fahrermeeting => Teilnahme ist PFLICHT!



Renntage

- Abnahme eventueller Nachbesserungsaufforderungen

- vor jedem Renndurchgang ist der Bremstest im Zufahrtsbereich zum Startbereich Pflicht (wird dieser nicht bestanden, wird keine Startfreigabe erteilt)

- lange Bekleidung, Halskrause & Helm sind Pflicht und werden vor jedem Start kontrolliert (inkl. freiem Training) => Verstöße werden mit Startverbot geahndet!

- für alle Fahrer gilt Alkoholverbot!!!



Flaggen

gelbe Flagge: Achtung Hinderniss => Überholverbot

rote Flagge: STOP, Gefahr auf der Bahn, SOFORT stehen bleiben!!!

schwarz/weiß karierte Flagge: Start des Rennens / Ende des Rennens, Strecke verlassen



Flaggenverstöße

Wird eine rote Flagge überfahren (Reaktionszeit wird berücksichtigt) erfolgt beim ersten mal eine mündliche Verwarnung. Widerholungstäter, werden SOFORT disqualifiziert und verlassen SOFORT die Strecke! Verwarnungen zählen für dan jeweiligen Renndurchgang.

Bevor jemand auf die Idee kommt "Einmal hab ich ja frei"... dem sei gleich gesagt, dass Verwarnungen dokumentiert werden und ggf. bei Häufung mit Rundenabzug (mind. 10 Runden) geahndet werden!

Mutwilliges Auffahren bei roter Flagge

Sollte dies beobachtet werden, kann dies zur Disqualifikation führen (Renndurchgang für dann NICHT gewertet)!



Rennbetrieb Stockcar

- Fahrzeit: 15 Minuten

- Gewertet werden die gefahrenen Runden wärend der 15 Minuten Rennzeit.

- Kann ein Fahrzeug die Strecke wärend des Rennen nicht aus eigener Kraft verlassen, fährt sich fest (ein ManPower Bergeversuch)... verbleibt das Fahrzeug bis zum Ende des Renndurchgangs auf der Strecke => Fahrer verlässt das Fahrzeug

- Teilnahmegebühr 50€ für das ganze Wochenende (Beifahrer kostenlos)

HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN REGELWERK
Stockcar Regelwerk



Rennbetrieb Autocross IRONMAN

- Fahrzeit: 2x 1,5 Stunden bei Stockcarveranstaltungen (Samstag und Sonntag je 1 Durchlauf mit je 1,5h)

- Fahrzeit: 1x 2 - 4 Stunden an Enduro Wochenenden (genaue Fahrzeit ist in der Nennung für das jeweilige Rennen hinterlegt)

- Gewertet werden die gefahrenen Runden wärend der gesamten Rennzeit beider Rennen.

- 1 Zwangsboxenstopps (frei einteilbar während der 1,5h Rennzeit).

- Reparaturen wärend des Rennens sind erlaubt.

- Kein drängeln, schieben und rammen!

- Teilnahmegebühr 20€ (Beifahrer kostenlos)

HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN REGELWERK
IRONMAN Regelwerk

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.